100 Sevens Supporter Club

Mit einer Spende von mindestens EUR 50,00 jährlich habt ihr die Möglichkeit, einen Teil dazu beizutragen, dass sich unser BRC Sevens Team optimal auf das Finalturnier um die Deutschen Meisterschaften im Siebener-Rugby vorbereiten und den Berliner Rugby-Club e.V. auf mehreren Turnieren bestmöglich vertreten kann.



Unser Spendenkonto

Empfänger:

Berliner Rugby-Club e.V.

Verwendungszweck:

BRC Sevens Team Supporter Club


+ (Firmen-) Name, der in unserer Mitgliederliste auf der Website erscheinen soll

BIC (SWIFT):

DEUT DE DBBER

IBAN:

DE64 100 700 240 955 78 77 02

Konto-Nr.:

955 7877 02

Bankleitzahl (BLZ):

100 700 24

Vereinsregisternummer:

2548 Nz

Steuernummer:

27 / 616 / 56141

 


Hintergrund: Die finanzielle Belastung des Berliner Rugby-Club ist durch die Teilnahme der Herrenmannschaften in der 1. Rugby-Bundesliga (Erste Herren), in der 2. Rugby-Bundesliga (Zweite Herren) und Regionalliga (Dritte Herren) im 15er-RUgby angespannt, sodass die Mittel für ein erfolgreiches Sevens Team leider nicht ausreichen.


Kann beim 15er Rugby die An- und Abreise direkt am Spieltag erfolgen, ist die Spielbetrieb mit meist zwei Turniertagen am Wochenende beim Siebener-Rugby oft mit mindestens einer Übernachtung der Mannschaft vor Ort verbunden. Bei Turnieren im Süden der Republik muss gar eine Anreise am Vortag eingeplant werden, was eine höhere finanzielle Belastung bedeutet.

Ziel: Um unsere sportlichen Ziele trotz wiedrieger Umstände dennoch erreichen zu können, benötigen wir eure Unterstürzung bei der Finanzierung.

Wir haben den 100 Sevens Supporter Club gegründet, dem Privatpersonen und Firmen mit einer kleinen Spende beitreten können: Frei nach dem Motto


"Gemeinsam schaffen wir, was ein Einzelner kaum tragen kann".


Kontakt: Für mehr Informationen nutze bitte unser Kontakt-Formular auf der rechten Seite oder schreibe eine Email an info@berlin-sevens-rugby.com (Ansprechpartner: Franck Moutsinga).


Mit Hilfe eurer Spenden finanzieren wir unter anderem:

- Trainingsmöglichkeiten (Fitness- und Leichtathletiktrainer)

- Trainingsequipment- und Ausrüstung

- Fahrtkosten zu nationalen Turnieren

- Startgebühren bei bestimmten Turnieren

- Unterbringungs- und Verpflegungkosten bei den Turnieren

- Kosten für Physiotherapeutische Betreuung

- Kosten für Spielerbekleidung

- eventuell Fahrtkosten zu internationalen Turnieren

 

Erläuterungen zur Mitgliedschaft

Mitglied im 100 Sevens Supporter Club kann jede natürliche oder juristische Person werden. Mit dem Aufnahmeantrag erklärt sich der Supporter bereit, dem Berliner Rugby-Club e.V. für die Dauer der Zugehörigkeit zum 100 Sevens Supporter Club einen Zuwendungsbetrag zu gewähren, welcher zweckgebunden dem Sevens Team des Vereins zugeht. Der jährliche Mindestbeitrag beträgt 50 Euro.

Mitglieder haben die Möglichkeit, ihren Mitgliedsbeitrag/ihre Spende per Lastschriftverfahren einziehen zu lassen oder auf das Konto des Berliner Rugby-Club e.V. mit dem Verwendungszwecks "BRC Sevens Team Supporter Club" zu überweisen. Mögliche Sachspenden können in Form einer Bestellung von unserem Wunschzettel vorgenommen werden.

Jedes Mitglied erhält eine Spendenquittung, die steuerlich geltend zu machen ist.


Gefällt mir